Lüfung / Heizung

Die Lüftung muss ausser beim Schiessen mit Luftdruck immer eingeschaltet sein! Es geht um Deine Gesundheit!

Der Schalter, der die Lüftung in Betrieb setzt, befindet sich im Büro, EG rechts unter dem Monitor für die Überwachungskamera.

Schalterstellungen:
1 Lüftung Erdgeschoss EG
2 Lüftung Kellergeschoss KG (Untergeschoss UG)
3 Lüftung EG und KG
4 Auom. (Auskühlschutz) Beim Verlassen der Anlage einzuschalten, = Lüftung Aus

Die Lüftung benötigt ca. 10 min, bis sie startet. Wird bei in einem der beiden Stände laufender Lüftung (Schalterstellung 1 oder 2) eine andere Schalterstellung (z.B. 3) gewählt, unterbricht die Lüftung für einige Minuten. Das führt zur Belästigung durch gesundheitsschäfliche Schmauchgase für die betreffenden Schützen. Aus diesem Grund ist bei Betrieb beider Stände die Schalterstellung 3 zu wählen. Bei zeitversetztem Trainingsbeginn in beiden Ständen, ist mit Trainingsbeginn im ersten Stand die Schalterstellung 3 für beide Stände zu wählen

Erdgeschoss:
Beide Raumteiler sind zu öffnen. Der Endschalter befindet sich beim Raumteiler rechts. Wird nur der linke Raumteiler geöffnet, startet die Lüftung nicht.

Heizung:
Mit der Lüftung wird auch die Warmluft-Heizung aktiviert. -Dies sofern es Winter ist, und der Hauptschalter im Büro eingeschaltet ist. Die erreichbare Lufttemperatur liegt bei 18°C.


Die Lüftung und Heizung der und des Büros werden im hinteren Bereich des Ganges im Erdgeschoss eingeschaltet und sind normalerweise deaktiviert. Falls sie benötigt werden, ist dies dem Anlagenwart zu melden, der diesen Bereich der Heizung in Betrieb nehmen wird.

(Bild)

Genossenschaft Schiesssportzentrum Teufen

Krankenhausstr. 6b | Postfach 150 | CH-9053 Teufen

Tel. +41 71 333 50 16

info@schiesssportzentrum.ch